references / Referenzen

☉ references / Referenzen

Bibliotheca Hertziana

www.biblhertz.it/galerie

Bibliotheca Hertziana – Bildergalerie der Fotothek

Die Fotothek der Bibliotheca Hertziana geht auf die im Jahre 1913 von Henriette Hertz und Ernst Steinmann gestifteten Photographiensammlungen zurück.
Seit Frühjahr 2013 präsentiert die Fotothek ausgewählte Bildbestände zu verschiedenen Themenkomplexen in unregelmäßigen Abständen in einer Bildergalerie.

☉ Konzeption, Gestaltung und Einrichtung der webbasierten Bildergalerie auf der Basis von „WordPress“ mit responsive Theme, nach CI-Vorgaben der Bibliotheca Hertziana [Anpassungen und Erweiterungen in PHP, HTML, CSS. Einrichtung der Mehrsprachigkeit mit WPML]


Forschungszentrum Frühe Neuzeit (FFN)

www.fruehneuzeit-forschung.de

„Forschungszentrum Frühe Neuzeit“ (FFN) – Bergische Universität Wuppertal

Das „Forschungszentrum Frühe Neuzeit“ (FFN) an der Bergischen Universität Wuppertal bildet ein Forum für die Zusammenarbeit von Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftlern im Bereich der Geisteswissenschaften. Die thematische Ausrichtung des Forschungszentrums auf die Frühe Neuzeit beruht auf der Bedeutung dieser Epoche für das Entstehen neuer Bildungskonzepte im Kontext politischer, gesellschaftlicher und künstlerischer Entwicklungen, die wesentliche Folgen für den Modernisierungsprozess Europas zeitigten.

☉ Gestaltung und Einrichtung des webbasierten Portfolios auf der Basis von „WordPress“ mit responsive Theme. Support und Web-Administration.


IKB - HU Berlin

www.kunstgeschichte.hu-berlin.de

Institut für Kunst- und Bildgeschichte (IKB) der Humboldt-Universität zu Berlin

Das Verwaltungsystem (CMS) der Homepage des IKB wurde im Jahr 2010 von „Plone“ auf „WordPress“ umgestellt. Es erfolgte eine Restrukturierung und Migration der Inhalte an einen neu eingegrichteten Webserver. Die Navigationsstruktur der Homepage wurde überarbeitet und ein Re-Design der Webseiten nach den CI-Vorgaben der Humboldt-Universität vorgennommen.
Die Homepage wird seitdem kontinuierlich gewartet, erweitert und optimiert sowie administriert und aktualisiert (Updates, System, Theme, Plugins, Konfigurationen, SEO, Ankündingungen, Artikel, etc.). Eine ausführliche Dokumentation zur IKB-Homepage befindet sich im Projekt-Wiki der EDV des IKB.

☉ Web-Administration, Web-Design [Gestaltung und Programmierung der Webseiten mit dem CMS WordPress – Modifikationen in PHP, HTML, JavaScript, CSS]
☉ Tutorial + Support [Einführung der Mitarbeiter des IKB in das System, Administration des CMS und des Servers]


Kolleg-Forschergruppe Bildakt und Verkörperung

www.bildakt-verkoerperung.de

Kolleg-Forschergruppe Bildakt und Verkörperung

Die Kolleg-Forschergruppe „Bildakt und Verkörperung“ zielt auf eine Transformation der Abbild- zu einer Bildakttheorie. Inhaltliche Schwerpunkte bilden die Untersuchung der besonderen Form von Bildern, das Phänomen ihrer Lebendigkeit sowie die Substitution von Körper und Bild. Diese Themen werden durch zwei Forschungsperspektiven im Verbund untersucht: die “Theorie des Bildakts” (Prof. Bredekamp) und die “Verkörperungstheorie” (Prof. Krois) (†). Die Kolleg-Forschergruppe ist assoziiert mit dem Institut für Philosophie und dem Institut für Kunst- und Bildgeschichte der Humboldt Universität zu Berlin.

☉ Web-Administration, Web-Design [Gestaltung und Programmierung der Webseiten mit dem CMS WordPress – Modifikationen in PHP, XHTML, JavaScript, CSS]
☉ Tutorial + Support [Einführung der Mitarbeiter in das System, Administration]
☉ Logo/CI-Entwicklung, Print-Design


www.interfiction.org

interfiction

Jährlich stattfindende, interdisziplinäre Fachtagung zu Fiktionen und Realitäten elektronischer Medien im Rahmen des Kasseler Dokumentarfilm- und Videofests.

☉ Organisatorische Mitarbeit und Realisation, Technischer Service und Support vor Ort [Netzwerk, Tagungstechnik, User-Support]
☉ Web-Administration, Gestaltung und Programmierung der Webseiten mit dem CMS WordPress, Modifikationen in PHP, XHTML, CSS – Aktualisierungen


www.requiem-project.eu

REQUIEM – Die römischen Papst- und Kardinalsgrabmäler der frühen Neuzeit

Interdisziplinäres Forschungsprojekt am Institut für Kunst- und Bildgeschichte der Humboldt-Universität zu Berlin (Prof. Dr. Bredekamp).

☉ Back- und Frontend Programmierung und Design [Webbasierte Individual-Software]
☉ Konzeption, Design und Programmierung der Webseiten, der Benutzungsoberflächen und einer relationalen Datenbank [MySQL] mit einer webbasierten Schnittstelle zur Datenbank unter Verwendung von PHP, FPDF, AJAX, JavaScript, XML, HTML und CSS
☉ Beständige Weiterentwicklung und Anpassung der Web-Datenbank [Tab-Design, Tooltips, WYSIWYG Editor, online-FAQ-CMS, Intranet-Wiki, Google-Maps API]
☉ Betreuung und Pflege der Webpräsenz, Server-Administration [Linux], Netzwerktechnik, Technische Beratung und Unterstützung der Mitarbeiter [Windows-Betriebssysteme, Mac OS, Linux Ubuntu], Tagungstechnik, Betreuung der Konferenzteilnehmer
☉ Logo/CI-Entwicklung, Plakat und Flyer-Design, Bildredaktion

www.migrating-reality.com

Migrating Reality

Konferenz und Ausstellung realisiert von >top – Verein zur Förderung kultureller Praxis e.V. in Berlin und KHM – Kunsthochschule für Medien in Köln mit freundlicher Unterstützung der Litauischen Botschaft in Deutschland im Rahmen des „Deutsch-Baltischen Kulturjahres 2008“ in der GdK – Galerie der Künste – in Berlin (April 2008) sowie im Projektraum General Public in Berlin (November 2008). In Kooperation mit dem europäischen Projekt Migrating Art Academies (MigAA).

☉ Projekt-Koordination und Organisation
☉ Konzeption, Design und Programmierung der Website unter Verwendung des Open Source CMS WordPress [Modifikationen in PHP, XHTML und CSS]
☉ Implementierung eines Intranet-Wikis
☉ Set-Up und Betrieb des Live-Stream [Audio + Video] sowie Web-Administration
☉ Technischer Service und Support vor Ort


www.sfb-antike.de

Sonderforschungsbereich 644 – Transformationen der Antike

Der Sonderforschungsbereich Transformationen der Antike vereint zehn kulturwissenschaftliche Fächer der Humboldt-Universität zu Berlin, zwei Fächer der Freien Universität Berlin und das Max-Planck-Institut für Wissenschaftsgeschichte in 16 Projekten mit ca. 50 Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftlern aus insgesamt sechs Fakultäten.

☉ CI – Erstellung: Komplette Geschäftsausstattung [Logo, Briefpapier, Visitenkarten, Flyer, Plakate]
☉ Graphische Konzeption der Webpräsenz
☉ HUMBOLDT-SPEKTRUM 1/2005 – PDF mit Abbildungen, die Entwürfe für ein »Markenzeichen« zum Thema »Transformationen der Antike« zeigen
-> forschung.hu-berlin.de/publikationen/spektrum/boehme_105.pdf


www.pixtura.org

pixtura

ESF (Europäischer Sozialfond) – Projekt „Digitaler Beschreibungs- und Methodenchoach“, realisiert an der Humboldt Universität zu Berlin, am Seminar für Kunst- und Bildgeschichte des Instituts für Kultur- und Kunstwissenschaften.

☉ E-Learning – Interaktiver „Bildbeschreibungs- und Methodencoach“
Webbasiertes Lernmanagementsystem zur Entwicklung wissenschaftlicher Beschreibungstechniken in der Kunstgeschichte sowie anderen Geistes- und Naturwissenschaften.
☉ Konzeption und Umsetzung des webbasierten Lernmanagementsystem [MySQL, PHP, Javascript, HTML, CSS]
☉ Administration und User-Support


www.census.de

CENSUS of Antique Works of Art and Architecture known in the Renaissance
ist eine Forschungsdatenbank, die einem zentralen Problemfeld der Renaissanceforschung, der Antikenrezeption, gewidmet ist. Das Projekt wurde im Jahre 1946 am Warburg Institute in London begründet, seit 1995 ist es am Institut für Kunst- und Bildgeschichte der Humboldt-Universität in Berlin ansässig. Im Jahr 2003 wurde es in das Akademienprogramm der Berlin-Brandenburgischen Akademie der Wissenschaften aufgenommen.

☉ Konzeption, Design und Programmierung der Website in HTML, JavaScript, CSS
☉ Technische Beratung und Unterstützung der Mitarbeiter

www.ulrich- simontowitz.de

Ulrich Simontowitz
Schauspieler & Regisseur.

☉ Konzeption, Gestaltung und Programmierung der Webseiten [PHP, HTML, CSS], Aktualisierungen
☉ Technische Beratung und Unterstützung


www.uv2.de

UV2
Agentur für Grafik- und Informationsdesign.

☉ Programmierung der Webseiten [HTML, JavaScript, CSS]


www.hafen-berlin.de

HAFEN
Die Bar für Sally Bowles und ihre Freunde in der Motzstraße 19 in Berlin-Schöneberg.

☉ Konzeption, Gestaltung und Programmierung der Webseiten [HTML, JavaScript, CSS], Technische Beratung und Unterstützung